En
Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl

In the Studio Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl, Wien

Als Duo realisieren Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl seit 2019 gemeinsam Projekte. In ihren multimedialen Installationen setzen sie sich auf mutige, innovative, aber auch humorvolle Weise mit zeitgenössischen Fragestellungen auseinander. Hierbei kreieren sie Räume, die eine spielerische Auseinandersetzung mit ihrer Kunst und den damit verbundenen gesellschaftspolitischen Themen auf Augenhöhe erlauben.

read more

Laëtitia Badaut Haussmann

In the Studio Laëtitia Badaut Haussmann, Paris

Die in Paris lebende multidisziplinär arbeitende Künstlerin Laëtitia Badaut Haussmann beschäftigt sich mit einer Vielzahl von Themen, die von Feminismus bis Häuslichkeit, von Para-Architektur bis Psychologie reichen. Sie konzentriert sich auf die Schaffung von immersiven, vielschichtigen Installationen anstelle von einzelnen, leicht handelbaren Kunstwerken und wendet sich oft der Literatur und dem Kino zu, um die umfangreichen Recherchen zu führen, die ihrer Praxis zugrunde liegen.

read more

Haruko Maeda

In the Studio Haruko Maeda, Wien/Linz

Die japanische Künstlerin Haruko Maeda verbindet in ihrer Kunst Shintō-Traditionen ihres Heimatlandes mit westlichen Konzepten. So nähert sie sich dem Thema Vergänglichkeit durch religiöse Ikonografie und Symbole aus verschiedenen Kulturen an und bezieht sich inhaltlich sowie formal auf Werke der Renaissance und des Barock.

read more

Nina Gscheider und Franz Ihm

Collector Stories Nina Gscheider und Franz Ihm, Wien

Nina Gscheider und Franz Ihm sammeln nicht nur mit Leidenschaft Kunst, sondern wollen auch die Kunstversicherung ins 21. Jahrhundert holen, indem sie mit ihrer Plattform Segurio Versicherungen für Kunstwerke und andere Lieblingsstücke online anbieten. Beim Gespräch in ihrer Wiener Wohnung geben die Beiden Einblick in ihr Leben zwischen Polizzen, internationalen Messen – und vor allem – Kunstwerken.

read more

Culture Briefing

Where to meet art, culture and creativity

Nordic Notes

Eija-Liisa Ahtila

Eija-Liisa Ahtila, Helsinki
Die meisten Videoarbeiten der finnischen Künstlerin Eija-Liisa Ahtila spielen sich auf mehreren Bildschirmen ab und erzählen eine Geschichte gleichzeitig aus verschiedenen Blickwinkeln. Dabei überflutet und überwältigt sie bewusst die Sinne der Betrachter und erzeugt damit einen starken emotionalen Eindruck, und verlässt dabei das traditionelle Skript von Bewegtbild.
read more

Editionen

Angelika Loderer

Angelika Loderer
»Snowball« (Edition)

Collectors Agenda

Collectors Agenda
LOVE ART socks

Jonny Niesche

Jonny Niesche
»Aura Panels«

Aktuelle Austellung

Dejan Dukic

Dejan Dukic
»I still believe in Paradise«
8 April – 7 Mai, 2022

Connect with us
Als Subscriber erfahren Sie als erstes von neuen Stories und Editionen und erhalten unser zweiwöchentliches Culture Briefing.