En
Marie Lund

In the Studio Marie Lund, Kopenhagen

Die dänische Künstlerin Marie Lund widmet sich in ihrer Arbeit skulpturalen Aspekten und erforscht das Medium der Skulptur auf komplexe Weise. Sie interessiert sich für die Transformation von Materialien und die Gestaltung von Formen. Körper, Alltagsgegenstände und architektonische Elemente sind die Ausgangspunkte für ihre künstlerische Erforschung der Beschaffenheit von Oberfläche und Struktur. Ihre Skulpturen stehen entweder im Zentrum oder am Rande, sind aber immer Teil der Infrastruktur für Interaktion.

read more

Pia Ferm

In the Studio Pia Ferm, Frankfurt

Ob schnitzen, weben oder tuften, Pia Ferm bezeichnet sich selbst als Bildhauerin. In ihren Wandteppichen, die von Hand beschnitten werden, um die Oberfläche lebendig zu halten, mischt die schwedische Künstlerin ein schönes Medium mit Humor und schafft Figuren, die wie Cartoons in der Zeit eingefroren sind. Zeit ist für Ferm essenziell, aber nicht so, wie man vielleicht denken könnte, denn sie hat reichlich davon.

read more

Carlos Bunga

In the Studio Carlos Bunga, Mataró, Spanien

Carlos Bungas interdisziplinäres Werk bewegt sich zwischen skulpturalen Gemälden, stützenden, aber verletzlichen Installationen, Zeichnungen und Performances als eine offene, vielfältige und fortwährende Reflexion darüber, wie wir die (un-)gebaute Umwelt erleben und mit ihr zusammenleben.

read more

Jan Widlund

Collector Stories Jan Widlund, Stockholm

Jan Widlund gilt als einer der passioniertesten Sammler der zeitgenössischen schwedischen Kunstszene; er hat viele schwedische Nachwuchskünstler entdeckt und ihnen den Weg in die Kunstwelt geebnet. Seine Sammelstandards sind kompromisslos und streben Museumsqualität an.

read more

Culture Briefing

Where to meet art, culture and creativity

Nordic Notes

Marie Lund

Marie Lund, Kopenhagen
Die dänische Künstlerin Marie Lund widmet sich in ihrer Arbeit skulpturalen Aspekten und erforscht das Medium der Skulptur auf komplexe Weise. Sie interessiert sich für die Transformation von Materialien und die Gestaltung von Formen. Körper, Alltagsgegenstände und architektonische Elemente sind die Ausgangspunkte für ihre künstlerische Erforschung der Beschaffenheit von Oberfläche und Struktur. Ihre Skulpturen stehen entweder im Zentrum oder am Rande, sind aber immer Teil der Infrastruktur für Interaktion.
read more

Editionen

Thomas Ruff

Thomas Ruff
»Cassini 01«

Jacob Dahlgren

Jacob Dahlgren
»No Stars, But Stripes«

Kay Walkowiak

Kay Walkowiak
»If Colors Could Speak«

Aktuelle Austellung

Martin Lukáč

Martin Lukáč
»No Escape«
13 Mai – 19 Juni, 2021

Manuel Tainha

Manuel Tainha
»PATHWAYS«
25 März – 19 Juni, 2021

Connect with us
Als Subscriber erfahren Sie als erstes von neuen Stories und Editionen und erhalten unser zweiwöchentliches Culture Briefing.